Aslan /  Deutsche Doggen Zucht Denise Brunner 


Hallo zusammen!! Ich besitze drei Deutsche Doggen; Vater, Mutter und Sohn, alle unkastriert. Aslan, der Jüngste im Bunde hat sich super entwickelt, aber leider ein sehr übertriebener Futterneid
entwickelt. Wenn ihn ein Hund oder ein Mensch nur ansah während dem Fressen, dann versuchte er mit Knurren sein Futter zu verteidigen. Ich konnte ihm das Futter oder Knochen schon wegnehmen, aber das
Knurren brachte ich einfach nicht weg. Per Zufall lernte ich Erdi kennen und er war mir auf Anhieb sehr sympathisch, obwohl ich anfangs sehr misstrauisch war. Ich sprang über meinen Schatten und
fragte, ob er mir helfen könnte. Wir machten zuerst mal einen kleinen Spaziergang, damit Erdi meinen Räuber kennen lernen konnte. Erdi hat schnell erkannt, dass Aslan ein sehr folgsamer Hund ist,mit
seinen knappen 2 Jahren, der Grundschliff sass super, jetzt müsse ich nur noch feine Korrekturen machen. Wir starteten mit einem kleinen Hilfsmittel, was Erdi per Zufall bei mir im Garten sah. Erdi
gab mir Anweisungen, wie ich was machen musste....in sage und schreibe 30 Minuten gab Aslan dann auf und akzeptierte, dass ich entscheide, wann er den Knochen nehmen durfte. Ich warf den Knochen
einfach neben Aslan auf dem Boden und er guckte ihn nicht einmal an. Er sah mir so lange in die Augen, bis ich ihm das Kommando gab den Knochen zu nehmen. Ich konnte ihm sogar den Knochen vor die
Nase halten...Aslan sah mir nur in die Augen und wartete auf meinen Befehl. Mit dieser Übung haben wir ihm ganz klar gesagt: "Ich bin Chef, mir gehört alles und Du hast einen grossen Bogen darum zu
machen, bis ich Dir erlaube, dass es Deines ist." Ohne Worte, ohne Stress, einfach ruhig und bestimmt....das hat mir enorm imponiert.
Ich kann Euch Erdi wirklich wärmstens empfehlen....schämt Euch nicht...ich habe mich mit meinen 9 Jahre Erfahrungen mit Deutschen Doggen und seit 5 Jahren Hundehotelerfahrungen mit allerlei Rassen
auch nicht geschämt. Denkt nicht, dass Probleme in Luft aufgehen...je länger ihr wartet, desto schwieriger wird es! Wartet nicht bis es zu spät ist!!
Vielen Dank für Deine Hilfe Erdi! Man sieht, dass Du es aus liebe zu den Hunden machst und nicht nur des Geldes wegen!!
Liebe Grüsse Denise & Co.