Hallo Liebe Hundefreunde

 

 

Mein Mischlingsrüde DS x Eurasier wollte von heute auf morgen nicht mehr alleine zu Hause bleiben. Das verschlimmerte sich dermassen, dass ich nicht mal für kurze Zeit in den Keller konnte, ohne dass es sich in stress (starkes hecheln) und Zerstörung äusserte. Ich versuchte es mit etlichen Ideen was aber alles nicht funktionierte. Ich habe mir Rat bei mir bekannten Hundetrainern eingeholt und war bei Tierärzten (inkl. Verhaltensmedizin). Ich kam einfach in keiner Art und Weise weiter. Ich wusste nicht mehr ob ich meinen Hund behalten kann da ich ja auch zur Arbeit gehe. Ich war sehr verzweifelt und Total hilflos. Durch einen glücklichen Zufall kam ich auf Erdi. Ich habe mir seine Internetseite angesehen die mich inhaltlich sehr angesprochen hat. Gleich darauf haben wir telefoniert und ich habe ihm mein Problem geschildert. Er hat auch gleich bemerkt dass ich wirklich schnell Hilfe brauche und dass ich am Anschlag war! Er hat sich einverstanden erklärt mit mir zu arbeiten.

 

Von da an hatte Erdi sich für mich Zeit genommen wann immer es notwendig war. In einer Art und Weise wie man es heute leider kaum mehr kennt.

 

Bei unserem ersten treffen war ich erst sehr nervös und unsicher was sich natürlich auch alles auf meinen Hund übertrug. Erdi konnte mich schon beim ersten Besuch am richtigen Ort abholen. Er half mir ruhiger und sicherer zu werden was mich nicht nur in der Hundeerziehung weiter brachte… Er nahm mich von Anfang an ernst und wertete nicht sondern passte sich gleich der Situation an. Es ging nicht um das Warum und so weiter sondern es ging einfach darum zu handeln! Er wies mich auch darauf hin dass ich mit meinem schlechten Gewissen und dadurch auch mit meiner Schwäche nicht weiter komme und meinem Hund keine Sicherheit geben könne. Erdi zeigte mir mit seiner ruhigen und bestimmten Art welche Übungen ich machen kann. Er gab mir die nötigen Anweisungen sie umzusetzen und wie ich mich auch in gewissen Situationen verhalten muss um Führung zu übernehmen. Nun hatte ich endlich wieder Ideen, Ansätze und einen Weg wie ich daran arbeiten konnte um das Problem in den Griff zu bekommen. Das machte mich zuversichtlich und gab mir wieder Mut. Er hatte für uns immer wieder unserem Stand angepasste Ideen und Erweiterungen zum Üben gebracht.

 

Erdi spürte aber auch wenn ich wieder einen Rückschlag hatte schwach wurde und es nicht umsetzen konnte. Er konnte mir immer im richtigen Moment wieder zur Seite stehen mich stärken und mit seinem Wissen und Gespür helfen. Er war zu diesem Zeitpunkt der Anker den ich brauchte.

 

Durch Erdi weiss ich jetzt, wie ich meinem Hund Führung und Sicherheit gebe.

 

Heute kann ich meinen Hund wieder ganz entspannt alleine zu Hause lassen.

 

Vielen Dank Erdi für alles was du für uns getan hast! Ich habe die Spaziergänge mit dir stets genossen, sie waren mir immer eine Bereicherung.

 

Erdi ist ein super Hunde und Menschentrainer.

 

Viel Glück, Erfolg und ganz viel gute Energie.

 

T.